Mehr Infos
Skip to main content

News und Tech-Blog

Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Projekte und was uns sonst noch bewegt!

Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema auch für Internetseiten

Bewerten Sie unsere News:
5.00 von 5 - 4 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Das barrierefreie Webdesign behandelt den freien und uneingeschränkten Zugang zu Online Angeboten wie Webseiten oder Online-Shops für Menschen mit Behinderungen. Die generelle Nutzung von Webseiten steht dabei im Vordergrund. Sie sollte so aufgebaut werden, dass jeder Sie auch nutzen kann.

Bereits im Jahr 2005 wurden durch die „Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung“ (BITV) erste Schritte dafür in Bewegung gesetzt. Durch diese Verordnung müssen alle öffentlichen Einrichtungen, welche durch den Bund gefördert werden, den Zugang zu barrierefreien Webseiten ermöglichen. Diese Option sollte jedoch für jedes Unternehmen interessant sein, damit mögliche Besucher nicht unnötige Schwierigkeiten haben.

Wir unterstützen Sie bei der korrekten Einhaltung dieser Richtlinien und begleiten Sie auf Wunsch auch gerne bei den entsprechenden Maßnahmen.


Techniken für barrierefreies Webdesign

Um barrierefreies Webdesign richtig umzusetzen und die Inhalte Ihres Webauftritts für Menschen mit Handicap problemlos zugänglich zu machen, gibt es einige Techniken und Beispiele. Das neue Joomla 4 bietet viele Funktionen für barrierefreie Websites als Feature von Haus aus!

  • Für sehbehinderte Menschen passende Schriftskalierungen und Kontrastvarianten
  • Eine Vorlesefunktion bei Texten für blinde- und sehbehinderte Menschen
  • Inhalte in leichter und verständlicher Sprache verfassen
  • Einfache Tastenkombinationen & Tabnavigation
  • Leseführung mit optischer Linie

Barrierefreie Websites

Unser Team berät Sie gerne.

RK Mediawork, Tipps für Websites, Web-Shops, Joomla, WordPress, Digitalisierung, Alle

  • Aufrufe: 1103
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig